Menü

Jakobsmuschel Brandade / Taramacrème / Muschelsud

Aus Miesmuscheln, Schwertmuscheln, Tomate, Knoblauch,Karotten, Thymian, Zwiebel, roter Paprika und einem Hauch Safran kochen wir einen Sud. Die Brandade machen wir aus halbgetrocknetem Bacalao, Leinöl, Kartoffel und Knoblauch mit einem Hauch von Yuzuschale.

Die Schwertmuscheln werden nur bis 50°C erhitzt damit sie schön zart bleiben.

Für die Taramacrème verwenden wir Forellenkaviar, Weißbrot, Leinöl, Kartoffel, Yuzu und etwas Tobbiko.

Zur Werkzeugleiste springen